Der Regisseur

Stefan Hallmayer

Stefan Hallmayer

Stefan Hallmayer
Schauspieler, Regisseur, Theaterlehrer

Mitbegründer des Theaters Lindenhof.
Seit 2001
Intendant
bewährter Mime" (Schwarzwälder Bote) - in fast allen großen Lindenhof-Produktionen und in über 40 Rollen.
Geb. am 22.1.1961 in Hechingen.
Verheiratet, zwei Söhne: Luca und Simeon
Abitur, 1980 am Eugen-Bolz-Gymnasium in Rottenburg a. N.
Zivildienst bei der KBF in Mössingen
Studium der Sportwissenschaften und der Geografie
Anfang der 80er Jahre: Lehr- und Wanderjahre - Theaterfortbildungen und -projekte
Seit Mitte der 80er Jahre: Kindertheater ätschagäbele - clowneske Verkehrserziehung und Kindertheaterstücke
Lehr- und Ausbildungstätigkeit u.a. an der Landesakademie für Theater und Schulkunst/Bad Rotenfels; Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni Tübingen.

Regiearbeiten in Stetten am kalten Markt:
2019
Stetten dem Himmel so nah

2015
Weit vom Schuss - und mitten drin!
Die Menschen eines kleinen, fern ab gelegenen Dorfes leben von ihrer Hände Arbeit und in wohlgeordneter Ruhe. Wäre da nicht die große Politik und der Lauf der Zeit.
Ein Truppenübungsplatz wird angesiedelt. Bautrupps ziehen in Windeseile Baracken hoch. Ingenieurteams und Generäle begutachten die Arbeiten und logieren im Dorfgasthaus. Der Großherzog kommt zur Besichtigung. Stadt und Land begegnen sich.

2011

Mitten im Dorf
Ein Kaufhaus auf dem Land, zwischen Kirche und Gasthof. Ein reiches Angebot wie für die Stadt, eine Einrichtung wie von anno dazumal und Warenstapel bis unter die Decke, lebenslänglich gesammelt.
Der Krämer, ein Junggeselle wie er im Buche steht, wirft nichts weg. Bewahrt alles auf: "s"könnt jo no ebber braucha". Geschäftlich gedacht: "ma könnt"s jo no verkaufa".

2007
Der Luftikus-oder die Geheimaktion Natter, ist ein Stück über Geschehnisse in Stetten zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Am 1. März 1945 startete hier, die Natter, die erste bemannte Rakete der Welt.

2003
Maientanz" eine komödiantische Ganovengeschichte, Sommertheater in Stetten a.k.M.

1999
Stetten - dem Himmel so nah. Ein Dorf spielt Theater." Ein Theaterprojekt mit 250 Akteuren anlässlich der 1200 Jahr Feier in Stetten a. k. M.